Machbarkeitsstudie Mountainbike der Region Augsburg

Die Region Augsburg analysiert Bedarfe und die Potentiale für Mountainbike-Trails

Radfahrer auf dem Landrat-Dr.-Fry-Radweg
Radfahrer auf dem Landrat-Dr.-Fry-Radweg © Beatrix Böck, CC-BY-SA

Der Mountainbike-Sport findet in der breiten Gesellschaft immer mehr Anklang. Auch im Augsburger Land nimmt das Interesse an der Sportart zu und der Bedarf nach passender Infrastruktur wächst entsprechend. Erst im Sommer 2023 wurde der erste offizielle MTB-Trail im Augsburger Land eröffnet. Der Bedarf an weiteren Trails in der gesamten Region Augsburg ist aber deutlich größer.

Daher haben die Landkreise Augsburg und Aichach-Friedberg gemeinsam mit der Stadt Augsburg beschlossen, über die gemeinsame Regio Augsburg Tourismus GmbH eine Machbarkeitsstudie zum Thema Mountainbike durchzuführen. Ziel dieser Machbarkeitsstudie ist es, konkrete Maßnahmen zum Aufbau eines MTB-Angebotes im Augsburger Land zu formulieren. Im Zuge der Ausschreibung wurde das Projekt an die Agentur destination to market und deren Partner green-solutions GmbH & Co. KG vergeben.

Bei der Auftaktveranstaltung am 16.11.2023 im Kongress am Park wurden erste Fortschritte der Machbarkeitsstudie vorgestellt. Im weiteren Verlauf der Machbarkeitsstudie soll nun der Input der Teilnehmenden der Auftaktveranstaltung analysiert und berücksichtigt werden, bevor die Planungsphase startet. Ein wichtiger Bestandteil des Projektes wird außerdem die fortlaufende Abstimmung mit allen Interessensvertreter*innen sein, um den Austausch und Rückhalt in der Region zum Thema Mountainbike zu erhalten.

Pressekontakt

Pressestelle 

des Landratsamts Augsburg

Bei Presseanfragen wenden Sie sich bitte per E-Mail an unseren Pressesprecherin Annemarie Scirtuicchio.